•  
  •  
Empfehlenswerte Bücher zur Selbstbefreiung und Wahrheitsfindung
      
Heilkraft des Gehens
Die Heilkraft des Gehens von Wim Luijpers.

Durch unsere vorwiegend sitzende Tätigkeit und das Hineinzwingen unserer Füsse in zu steife, zu enge, zu hohe und gedämpfte Schuhe haben viele von uns die ursprünglichste aller Bewegungsformen verlernt – das Gehen. Die Folge sind eine schlechte Haltung, Rückenbeschwerden, Gelenk- und Fussprobleme und vieles mehr.

Wim Luijpers hat aus der Bewegungslehre Feldenkrais Übungen entwickelt, die uns helfen das natürliche Gehen wieder zu lernen. Er zeigt Wege, wie wir uns von Beschwerden befreien und durch bewusste Bewegung heilen können. Eine halbe Stunde bewusstes Gehen pro Tag kann Wunder wirken. Die in diesem Buch enthaltenen Übungen helfen auch für leichtfüssigeres Laufen/Joggen.

Mehr zu diesem Buch siehe die Heilkraft des Gehens und bei meinen Lieblingsbüchern.
PS. Dass Luijpers den aufrechten Gang des Menschen fälschlicherweise mit der Evolutionstheorie erklärt, sei ihm verziehen.

Ebenfalls von Wim Luijpers stammt das Buch BioRunning: Laufen für die Seele
Bruker Vollwertkost
Unsere Nahrung - unser Schicksal von Dr. med. Max Otto Bruker. Grundlagenwerk zum Thema Gesundheit und richtige Ernährung.

Die medizinische Forschung schreitet immer weiter voran, doch die Gesundheitskosten (genauer: Krankheitskosten!) steigen unentwegt weiter und die Menschen werden immer kränker. Warum? Weit über die Hälfte aller Krankheiten, so Dr. Bruker, sind vermeidbare, ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten. Dieses Buch ist der Klassiker der Vollwerternährung. Hier erfahren Sie, warum wir in unserer Wohlstandsgesellschaft - trotz allem Überfluss - mangelernährt sind und mit welcher Ernährung sich verschiedenste Krankheiten vermeiden lassen.

Das Ergebnis der heute üblichen denaturierten, fabrikatorischen Ernährung: Je nach Individuum entsteht schleichend nach 20-40 Jahren eine chronische Krankheit, die sich in verschiedener Form äussert: Bluthochdruck, chronisches Übergewicht, Rheuma, Nieren- und Gallensteine, Gebissverfall, Diabetes, Allergien, Herzinfarkt, Schlaganfall,  Infektanfälligkeit etc. Der Mensch fragt sich, was er falsch gemacht hat. Er erkennt nicht, dass sein Essen schuld daran ist und schiebt es auf die Gene, die Umwelt, den Stress, auf Vererbung oder das Alter... und schluckt Medikamente. Bei Ausbruch der Krankheit ist diese meist bereits weit fortgeschritten, Heilung nur noch bedingt möglich. Dringende Empfehlung: mit der richtigen Ernährung vorher anfangen!
    
Ehret Arnold
Die schleimfreie Heilkost von Professor Arnold Ehret (1866-1922).

Aus Sicht von Arnold Ehret haben fast alle Krankheiten ihre Ursache in der falschen Ernährung und der daraus resultierenden Verschmutzung und Verschleimung des Körpers. Stellt der Mensch seine Ernährung auf schleimfreie Heilkost um, wird sein Körper gereinigt und kann er gemäss Ehret von fast allen Krankheiten geheilt werden. Durch regelmässiges Fasten wird der Entgiftungsprozess (Entschlackung, Entgiftung, Entschleimung) beschleunigt. Schleimfreie Lebensmittel sind alle Früchte, alle Blattsalate, die meisten Gemüse und, mit Einschränkungen, Nüsse.

Dieses Buch, das zur einen Hälfte ein Fastenbuch und zur anderen Hälfte ein Ernährungsbuch mit den gemäss Ehret besten Lebensmitteln für den Menschen ist, wurde von mehr als 100 Jahren geschrieben, hat aber nichts an Aktualität eingebüsst. Mir gefallen auch die darin enthaltenen körperlichen Übungen und weitere Gesundheitstipps (Sonnenbaden, Luft- und Wasserbad etc.).

Dieses Buch soll nächstens als Neuauflage erscheinen. Das Buch gibt es auch als kostenloses PDF. Als Hörbuch ist es auch auf YouTube zu hören. Siehe auch Fasten: Hausputz für Körper und Seele
maxxF
maxxF - Der Megatrainer von Wend Uwe Boeck-Behrens. Buch inklusive DVD. Ein Krafttrainingsprogramm mit dem eigenen Körpergewicht, das zu Hundert Prozent ohne Geräte auskommt. Alles was Sie benötigen ist eine Matte.

Dieses effiziente Fitnessprogramm (maxxF = Abkürzung für maximale Fitness) ist das Ergebnis von mehr als einem Jahrzehnt Krafttrainingsforschung an der Universität Bayreuth. Für jede der 14 Kraftübungen (7 davon zweiseitig = total 21 Sätze) gibt es mehrere Schwierigkeitsgrade. Auch Stretchingübungen, Kurzprogramme und spezielle Rückenprogramme sind dabei. Ausser für (stark) Übergewichtige für alle geeignet.

MaxxF mag anfangs ungewohnt erscheinen. Sie brauchen etwas Lernbereitschaft und Durchhaltewillen. Die Übungen können auch auf der beiliegenden DVD angeschaut werden. Sie brauchen nicht unbedingt im Rhythmus der Übung zu atmen wie teilweise angegeben. Atmen Sie einfach so wie Ihnen am wohlsten ist. Auch als App erhältlich. Siehe auch bei meinen Lieblingsbüchern.

PS. Echten Fitnessfreaks, die alle paar Wochen oder Monate ihr Programm ändern und mehr Vielfalt wünschen, empfehle ich die Bücher von Mark Lauren, besonders Fit ohne Geräte und Fit ohne Geräte für Frauen.
Biorunning
BioRunning: Laufen für die Seele von Wim und Moana Luijpers.

Laufen und Gehen sind die ursprünglichsten Bewegungsformen des Menschen. Als Jäger und Sammler sind wir bis zu 40 Kilometer pro Tag unserer Nahrung hinterhergelaufen.

Dieses Buch zeigt uns den Weg zurück zu natürlichen Bewegungsabläufen und den Rhythmen der Natur, weg vom Kopfdenken hin zu uns selbst, zu unseren Gefühlen und unserem Herzen. Nicht Stoppuhr und Pulszähler und nicht der neueste High-Tech-Schuh zeigen uns den richtigen Weg, nein, allein unsere Gefühle, unser Wohlbefinden und unsere Bewegung im Einklang mit unserem Körper und der Natur führen uns zurück zu unserer Seele und damit zu uns selbst.

Durch regelmässiges bewusstes und leichtfüssiges Gehen und Laufen in der Natur, durch die vollständige Präsenz in unserem Körper, finden wir zurück zu unseren Wurzeln und unserem Ursprung, und damit zurück zu uns selbst! Mehr zu diesem Buch unter BioRunning: Laufen für die Seele.

Ebenfalls von Wim Luijpers stammt das Buch Die Heilkraft des Gehens
Soziopath
Der Soziopath von nebenan. Die Skrupellosen: ihre Lügen, Taktiken und Tricks. Von Martha Stout.

Erschreckende vier Prozent unserer Mitmenschen - einer von 25 - weisen eine oft unerkannte Persönlichkeitsstörung auf, deren wichtigstes Symptom ein fehlendes Gewissen ist. Soziopathen empfinden weder Scham, Schuld noch Reue. Sie können nicht lieben und lernen früh, Gefühle vorzutäuschen.

Soziopathen laufen in der Regel nicht mordend durch die Gegend. Die meisten leben nach Aussen hin völlig unauffällig, terrorisieren ihre Mitmenschen auf der seelischen Ebene aber auf eine fast unvorstellbar manipulative und brutale Art. Das Erkennen und Überwinden der Soziopathen/Psychopathen ist der vielleicht wichtigste Schlüssel zum Verstehen der Vorgänge auf unserem Planeten und zum Überleben schlechthin.

Zwei weitere empfehlenswerte Bücher zum Thema, insbesondere für die Opfer von Soziopathen: 1. Mein (Ex)Partner ist ein Psychopath: Wege aus der Opferfalle, von Bärbel Mechler. 2. Die Masken der Niedertracht: Seelische Gewalt im Alltag und wie man sich dagegen wehren kann, von Marie-France Hirigoyen.
Loslassen
Ein Kurs in wahrem Loslassen: Durch das Tor des Fühlens zu innerer Freiheit. Von Christian Meyer.

In seinem Buch gelingt es Christian Meyer komplexe Zusammenhänge der menschlichen Psyche in klare und verständliche Sprache zu bringen. Er zeigt unter anderem auf, wie man die eigenen Muster erkennen kann, worin Blockaden bestehen und wie sie gelöst werden können. Meyer macht klar, dass Heilung nur über unsere Gefühle stattfinden kann (siehe auch Unsere Gefühle sind der Schlüssel zum Heil), und zeigt welch tiefe Erfahrungen von Leere und Stille möglich sind, wenn ich mich auf die Innenreise begebe und dem überlasse was von alleine geschieht.

Dieses Buch ist ein Arbeitsbuch (ein Kurs) in Theorie und Praxis. Es enthält zahlreiche Übungen, die einem helfen Unerwünschtes loszulassen, bewusster und freier zu werden. Vor allem aber lernt man wieder seine ureigensten Gefühle zuzulassen.

Der moderne Mensch ist ein Meister im Verdrängen seiner Gefühle. Er glaubt oftmals nicht überleben zu können, wenn er all seine Gefühle bewusst wahrnehmen und zulassen würde. Dieses Verdrängen ist ein entscheidender Fehler und bringt uns in grosse Konflikte mit uns selbst und unseren Mitmenschen.
Lieben was ist
Lieben was ist: Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können. Von Byron Katie.

Die in diesem Buch vorgestellte Methode The Work ist ein Weg, jene Gedanken zu hinterfragen und zu identifizieren, die das eigene Leiden verursachen. Mit dieser Selbstfindungstechnik, die alleine oder zu zweit durchgeführt werden kann, können die dunklen Bereiche (Schatten) der eigenen Psyche aufgelöst werden.

Im Zentrum stehen vier Fragen, die man auf die eigenen Probleme anwendet und mittels denen man die eigenen Gedanken und Vorstellungen auf ihren Wahrheitsgehalt untersucht. Dazu kommt die Umkehrung der Fragen, die einen (zumindest kurzfristig) vom Opfer zum Täter werden lässt. Diese Umkehrung ist in meinen Augen mit das Genialste, aber auch das am schwersten zu Konfrontierende dieser Technik.
 
Bereits zehntausendfach überall auf der Welt erfolgreich angewendet bietet dieses System frei von ideologischen und religiösen Dogmen einen praktischen und effektiven Weg zu Selbsthilfe und persönlicher Freiheit. The Work ist ein Weg zu Selbsterkenntnis, der zum inneren Frieden und zum Frieden mit der Welt führen kann. Siehe auch Arbeit an mir selbst: „The Work“ angewendet auf mein Problem mit Gott und bei meinen Lieblingsbüchern.     
Europa im Erdölrausch
Europa im Erdölrausch: Die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit. Von Dr. Daniele Ganser.

Der wertvolle Rohstoff Erdöl hat zu einer niemals zuvor gekannten Expansion der Weltbevölkerung geführt. Die meisten Menschen sind sich unserer Abhängigkeit vom Erdöl kaum bewusst. 95% des weltweiten Verkehrs werden mit Erdöl angetrieben. Ohne Erdöl stehen die Räder der Welt still. In fast allen Produkten steckt Erdöl. Kunststoffe werden aus Erdöl hergestellt, ebenso zahlreiche Textilien, Schuhe, Körperpflegeprodukte und Kosmetika, Wasch- und Putzmittel, Asphaltstrassen usw.

Die moderne Landwirtschaft ist eine gigantische Maschine zur Umwandlung von Erdöl in Lebensmittel. Kunstdünger, Pestizide, Herbizide usw. werden aus Erdöl (und Erdgas) hergestellt, Traktoren laufen mit Erdöl, die Transportmittel für die Lebensmittel (Lastwagen, Flugzeuge, Schiffe etc.) werden mit Erdöl angetrieben. Eine Welt ohne Erdöl kann keine 7 Milliarden Menschen ernähren.

Was passiert, wenn sich der globale Kampf ums Erdöl zuspitzt? Gelingt den Europäern (und der Welt) die Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien? Dieses Buch liefert Antworten. Diese sind nicht immer angenehm.
Kraftwerk Schweiz
Kraftwerk Schweiz: Plädoyer für eine Energiewende mit Zukunft, von A. Gunzinger

Wenn alle Menschen soviel Energie verbrauchen würden wie wir in der Schweiz und in der westlichen Welt, dann bräuchten wir mindestens drei Erdenplaneten. Wie können wir unseren ökologischen Fussabdruck soweit reduzieren, dass wir mit einer Erde auskommen und damit die Voraussetzung für eine gerechte, ökologische und lebenswerte Welt für alle schaffen?

Anton Gunzinger zeigt anhand des Beispieles Schweiz, wie die Ablösung der fossilen Energieträger (Erdöl, Kohle, Erdgas) und der Atomkraft durch saubere, erneuerbare Energien (Sonne, Wind, Wasser, Biomasse) funktionieren und sogar rentieren kann.

Ein aufgrund der Komplexität des Themas erstaunlich einfach gehaltenes Buch (sogar die Grafiken sind auch für Laien verständlich: Gratulation!), das weit mehr bietet als "nur" eine Übersicht der erneuerbaren Energien. Speichermöglichkeiten, das passende Stromnetz und intelligente Steuerungen sind fast genau so wichtig wie die Produktion der Energie. Ein Lehrbuch für alle, die verstehen möchten, warum ein nachhaltiges Energiesystem absolut zentral für jede Gesellschaft ist. Siehe auch hier.
Geldsyndrom 2012
Das Geldsyndrom 2012: Wege zu einer krisenfreien Wirtschaftsordnung von Helmut Creutz (1923-2017). Standardwerk zum Thema Geld und Wirtschaft.

Das Verstehen des Geldsystems auf unserem Planeten und dessen Einfluss auf die Wirtschaft und unser aller Leben gehört zum Kompliziertesten überhaupt. Viele Menschen haben längst erkannt, dass mit unserem Geld- und Wirtschaftsystem, mit dem Kapitalismus, etwas nicht stimmt. Nur was?

Warum werden die weltweit vagabundierenden Geldströme immer grösser, weshalb reagieren die Kurse an den Aktien- und Vermögensmärkten immer hektischer und warum bekommen die Notenbanken Geldmenge und Kaufkraft nicht in den Griff?  Warum müssen wir jedes Jahr unsere Wirtschaftsleistung steigern, warum nehmen die Staatsverschuldungen trotzdem ständig zu, ebenso die Scherenöffnung zwischen Arm und Reich?

Helmut Creutz veranschaulicht, wie alle diese Fehlentwicklungen mit den Strukturen unseres Geldsystems zusammenhängen und bietet sinnvolle und kompetente Lösungsvorschläge. Ein anspruchsvolles Buch für Menschen, die den Dingen auf den Grund gehen. Ein etwas einfacheres Buch zum gleichen Thema: Geld ohne Zinsen und Inflation von Margrit Kennedy.
Unsichtbare Welten
Unsichtbare Welten von Armin Risi.

90 Prozent eines Eisbergs sind unsichtbar, weil er sich unter der Wasseroberfläche befindet. So ähnlich verhält es sich auch mit den sichtbaren und unsichtbaren Welten im Universum. Für unsere Augen (und unsere Wissenschaften) ist nur ein sehr kleiner Teil des Universums sicht- und messbar, nämlich der physische, grobstoffliche Bereich.
 
Der grösste Teil ist für uns unsichtbar. Und weil dies so ist, glauben viele Menschen inklusive den Wissenschaften, dass diese Welten nicht existieren. Dies ist jedoch ein grosser Irrtum, denn diese Welten und die dort lebenden Wesen beeinflussen das Geschehen auf der Erde in grossem Ausmass. Wer verstehen will, was auf der Erde vor sich geht, muss verstehen, was in den unsichtbaren Welten geschieht.

Armin Risi's Wissen und Lehre basiert auf den Veden. Seine Botschaft lautet: Der Kosmos ist multidimensional und der Mensch ist ein multidimensionales Wesen. Der physische Körper von Mensch und Universum ist nur ein kleiner Teil der Realität. In diesem Buch beschreibt Risi die unsichtbaren, höherdimensionalen Welten, die dort lebenden, oft sehr machtvollen Wesen (Engel, Götter, astrale Wesen etc.), deren Einfluss auf unser Erdenleben und mehr.
Risi Machtwechsel
Machtwechsel auf der Erde von Armin Risi. Dieses Buch beschreibt die geheimen Kräfte hinter der Weltpolitik. (Abbildung Taschenbuch siehe hier)

Zahlreiche Menschen ahnen, dass vieles, was auf der Bühne der Weltgeschichte geschieht, eine Inszenierung ist. Was läuft hinter den Kulissen? Was sind die Pläne der Mächtigen? Welche globalen Entscheidungen stehen bevor? In diesem Buch finden sich Themen, welche gerne als Verschwörungstheorien und ähnliches abgetan werden: Neue Weltordnung, Weltregierung, Freimaurer, Logen und Geheimgesellschaften, Illuminati, Code 666, Endzeit, Untergrundbasen, UFOs, Ausserirdische, die Manipulation der Religionen, Prophezeiungen usw.

Die spirituellen und philosophischen Hintergründe der beschriebenen Themen nehmen, anders als in den meisten anderen Büchern dieses Themenkreises, breiten Raum ein. Dabei möge man Armin Risi verzeihen, dass er die destruktive Seite Gottes nicht durchschaut und den Luzifer-Mythos (Engelfall) irrtümlich als selbstverschuldeten Fall in die Dunkelheit betrachtet (Risi glaubt bedingungslos an einen guten Schöpfer).

Wer sich von Risi's "lieber Gott"-Missverständnissen nicht zu stark verwirren lassen will, überspringt am besten das erste Kapitel, evtl. auch das zweite, und beginnt ab Kapitel drei (die geheimen Mächte hinter der Weltpolitik) zu lesen.
Auf ein Wort
Auf ein Wort: Eine Reise zum Gipfel der Philosophie von Rudi Berner, ISBN 978-3-940119-45-2

Ein in seiner thematischen Breite einmaliges Werk, vermittelt dieses Buch selbst dem erfahrensten Wahrheitssucher noch (viele!) neue Einsichten und Denkanstösse. Wer sich auf dieses Buch einlässt und es nicht vorschnell zur Seite legt, weil der Inhalt das eigene Weltbild zu sehr in Frage stellt, erhält die Chance auf einen ungeahnten Bewusstseinswandel und höchste Erkenntnisse.

Dieses Buch sollte UNBEDINGT, wie vom Autor empfohlen, von vorne nach hinten gelesen werden (und nicht auszugsweise), da die hinteren Seiten auf den vorderen aufbauen und während des Lesens ein ständiger Bewusstseinswandel stattfindet.

Vielleicht muss man sich bei einigen Passagen durchbeissen und weiterlesen, obwohl man lieber abbrechen möchte (weil zu unglaubwürdig, uninteressant etc.). Es lohnt sich aber auf jeden Fall. Zwar teile ich die finale Botschaft des Autors nicht, dennoch ist Rudi Berner weit gekommen und meiner Meinung nach näher bei der Wahrheit als 99,9999% aller Menschen. Das Buch ist auch als kostenloses PDF auf der Seite von Rudi Berner downloadbar. Siehe auch meine Buchbesprechung im Blog vom 27.8.2015
Buddhaweg Grimm
Der Buddhaweg für dich von Dr. Georg Grimm.

Das Ziel des Buddhismus ist die Freiheit vom endlosen Kreislauf von Geburt und Tod, und damit die Überwindung von allem Leiden. Die vier edlen Wahrheiten Buddha's lauten: 1. Es gibt Leid. 2. Leid hat eine Ursache. 3. Leid kann überwunden werden. 4. Es gibt eine Methode, mittels derer man Freiheit von allem Leid erlangen kann.

All unsere Leiden sind damit verbunden, dass wir einen Körper haben und in einer materiellen (vergänglichen) Welt leben. Das Hauptleiden, das den Menschen treffen kann, ist Krankheit, Alter und Tod. Aber auch Verzweiflung, Sorgen, Ängste, Kummer, Schmerz, nicht erwiderte Liebe, Einsamkeit usw. sind Leiden, die an unsere Körperlichkeit und damit unsere Persönlichkeit in der materiellen Welt gebunden sind. Wir wir diese Körperlichkeit überwinden können und für alle Zeiten frei werden von Leid, Schmerz und Unglück (Nirvana erreichen), zeigt dieses Buch.

Anmerkung: Dieses Buch ist, wie alle Bücher von Dr. Grimm, vergriffen, ist aber als PDF verfügbar. Es kann, wie auch weitere Bücher und Schriften von Georg Grimm, von der Seite www.die-lehre-des-buddho.de kostenlos heruntergeladen werden. Das Hauptwerk von Dr. Georg Grimm ist das Buch Die Lehre des Buddho.
Nirvana
Der Sinn des Lebens Nirvana Band 1 und Band 2 von Christian Anders (Lanoo)

Dieses umfangreiche Werk (Band 1 und Band 2 zusammen rund 1000 Seiten) ist eine breit gefächerte Quelle von Wahrheit und hohem Wissen und zumindest in Teilen eine Zusammenfassung und Ergänzung des mehr als zehnbändigen Werks Buch des Lichts vom selben Autor. Das Buch enthält aber auch anspruchsvolle und manchmal schwer zu verstehende Theorien sowie (in meinen Augen) weniger wichtige Inhalte, die man nicht unbedingt gelesen haben muss. Die beiden Hauptthemen des Buches sind:

1. Der wahre Buddhismus (im Gegensatz zum verfälschten Buddhismus, wie ihn viele buddhistische Richtungen wie auch der aktuelle Dalai Lama lehren) und das Erreichen von Nirvana (Erleuchtung Erlösung, Abwesenheit vom Verlangen). Siehe hierzu auch das Buch Die Botschaft des wahren Gottes Nirvana: Buddhismus wie er sein sollte.

2. Esoterische Wissenschaften: Entstehung, Aufbau und Struktur des materiellen Universums, inklusive die unsichtbaren, höherdimensionalen Welten; Entstehung, Geschichte und Zukunft der Menschheit; Gott und die Götter; Himmel und Hölle; Engel, Dämonen, Buddha, Jesus, Atlantis, Illuminati, Freimaurer und vieles mehr.

Für noch mehr Infos lese man das Buch des Lichts
Mehr Bücher: siehe meine Lieblingsbücher