•  
  •  
Das Buch des Lichts Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum
Das Buch des Lichts wurde geschrieben von Christian Anders (spiritueller Name: Lanoo). Es enthält mehr als zehn Bände. Gemäss Anders wurde ihm dieses Buch von dem hohen spirituellen Wesen Maha Chohan (Herr über aufgestiegene Meister, Erzengel und deren Scharen: im Bild oben links und rechts) aus der geistigen Welt diktiert. Das heisst: Christian Anders (Lanoo) war „nur“ das Medium und der Schreiber, der wahre Verfasser des Buches ist der Maha Chohan.

Gemäss eigener Darstellung beinhaltet dieses Buch die höchste auf diesem Planeten verfügbare Wahrheit und wird (will) die führende Schrift für die nächsten Jahrtausende sein. Dieses Buch sieht sich als Retter der Menschheit und tritt an um alle Religionen, Wissenschaften und Gesellschaftssysteme unter einem gemeinsamen Wissen zu vereinen und Weltfrieden zu schaffen. Das Buch des Lichts beschreibt 311 Billionen und 40 Milliarden Jahre (die Lebensdauer Dauer unseres Universums) kosmischer Entwicklung. Es beantwortet die Fragen nach dem woher wir kommen, warum wir hier sind und wohin wir und das Universum uns entwickeln. 
  
Das Buch des Lichts sieht sich als esoterische und prä-vedische Wissenschaft, das heisst, als Wissenschaft des Geistigen und des Materiellen. Dies beinhaltet die Entstehung, den Aufbau und die Struktur des materiellen Universums und allen Lebens darin. Band 1 des Buches beginnt nach einer langen Nacht kosmischer Ruhe. Da existierte noch keine Zeit. Dann begann das Leben zu erwachen. Vor der physischen Entwicklung im Universum und auf Erden gab es eine feinstoffliche Evolution.
  
Buch des Lichts
Die weiteren Bände des Buches erzählen die Entstehung allen Lebens auf der Erde, inklusive des Menschen, von der Geburt unseres Planeten bis in die Gegenwart. Auch die Geschichte der letzten Jahrtausende bis heute (inklusive Buddha, Jesus, die Religionen, das Mittelalter, Newton, Einstein, die Weltkriege, die Bilderberger, die Neue Weltordnung, die Macht des Geldes, der Euro usw.) nimmt breiten Raum ein. Ein Blick in die nahe und ferne Zukunft fehlt ebenfalls nicht. 

Der frühere Schlagersänger Christian Anders (bekanntestes Lied: Es fährt ein Zug nach nirgendwo; teilweise singt er auch heute noch) sieht sich als Schüler des aufgestiegenen Meisters Maha Chohan (der ihm dieses Buch diktiert hat), sowie weiterer Meister wie zum Beispiel Buddha. Seine Lebensaufgabe sieht Lanoo darin, das Buch des Lichts und die darin enthaltene Lehre auf der Erde bekannt zu machen. Die beiden Personen, auf die er sich immer wieder bezieht, und deren Lehren die Grundlage dieses Buches und weiterer Bücher von Christian Anders darstellen, sind Helena Blavatsky und Dr. Georg Grimm.

Helena Petrovna Blavatsky (1831-1891) ist die Mitbegründerin, wenn nicht sogar die Hauptgründerin, der heutigen Esoterik. Sie und ihre Lehren haben entscheidenden Einfluss auf die gesamte esoterische Szene und das New Age genommen. Die in mehreren Bänden niedergeschriebenen Hauptwerke Blavatskys sind „Die Geheimlehre“ und „Isis entschleiert“. Dr. Georg Grimm (1868-1945) ist der Wiederentdecker des wahren Buddhismus und der Nirvana-Lehre.

Das Buch des Lichts besteht aus
  • Band 1 bis Band 10
  • Das illustrierte Buch des Lichts
  • Das Buch des Lichts für Kinder
Die Bücher von Christian Anders (Lanoo) werden vom Elke Straube Verlag verlegt. Anders hat rund 20 weitere Bücher geschrieben, die man als Unterabteilung bzw. Zweige des Buch des Lichts bezeichnen könnte (siehe hier). Christian Anders unterhält mehrere Webseiten und Videokanäle. Allein auf seinem Youtube-Kanal findet man Hunderte von Videos mit Vorträgen von ihm.

Das Buch des Lichts ist nicht einfach zu lesen. Häufig werden Begriffe aus der Sprache Sanskrit verwendet. Ausserdem sind verschiedene Theorien ziemlich komplex und ist diese Lehre so neu und Teile davon anders als vieles, das man aus der Esoterik und ähnlichen Bereichen kennt, dass es nicht immer einfach ist, dem Geschriebenen zu folgen. Es kann deshalb sinnvoll sein, als Einstieg zuerst andere Bücher von Christian Anders zu lesen oder Vorträge von ihm zu hören (und für einige mag dies völlig ausreichend sein). Zwei Bücher von ihm, welche ich unter Bücher zur Wahrheitsfindung empfehle, sind

Das Buch Der Sinn des Lebens Nirvana ist sehr umfangreich (rund 1000 Seiten) und enthält neben vielem wertvollen Wissen auch einiges Material, das man in meinen Augen nicht unbedingt gelesen haben muss oder das gar eher von der Hauptlehre ablenkt (dennoch finde ich das Buch insgesamt gut). Um das Buch des Lichts und Christian Anders (Lanoo) besser zu verstehen, empfehle ich auch die Bücher von Dr. Georg Grimm zu lesen (bzw. die noch vorhandenen PDF's – seine Bücher sind alle vergriffen --> Download hier). Das Erreichen von Nirvana steht sowohl bei Lanoo als auch Dr. Grimm im Zentrum der Lehre.

Vorträge auf Video

Nachfolgend einige Videos von Lanoo, die als Einstieg und zum besseren Verständnis des Buch des Lichts dienen können. Diese Videos, und viele weitere, sind auf seinem Youtube-Kanal und weiteren seiner Videokanäle veröffentlicht.
Das Buch des Lichts: Grundlage und Zusammenfassung
Der Sinn des Lebens Nirvana: Wer, wo und was ist Gott?
Seelenatem Meditation: eine effektive Meditationsübung
Buch des Lichts - Retter der Menschheit (der Vortrag wiederholt sich zirka in der Mitte = Fehler)
Lied (Mantra) zur Entspannung und Erleuchtung: Om Mani Padme Hum
Das Buch des Lichts: Der Fluch von Atlantis